Neuigkeiten

Niederlassung Zorbau feierte 25-Jähriges mit Tombola und Feuerwerk

Gleich doppelt Grund zur Freude hat Franz Kerstin in diesem Jahr. Während es das Soester Traditionsunternehmen auf stolze 170 Jahre bringt, feiert die Niederlassung in Lützen-Zorbau ihr 25-jähriges Bestehen.

Zu diesem runden Geburtstag haben die Mitarbeiter langjährige Geschäftskunden zu einer großen Sause eingeladen. Nach Sektempfang mit Fingerfood feierten rund 180 Geschäftspartner und Mitarbeiter ausgelassen und in bester Stimmung.

Auch die 25 Hauptgewinne sorgten für beste Laune. Über eine Hollywoodschaukel aus Holz freute sich beispielsweise die Firma Klotz aus Merseburg-Meuschau, ein Bosch-Multitool mit Zubehör ging an das Unternehmen Menzel & Lorenz aus Naumburg (Saale). Eine beheizbare Damen-Fleecejacke von Milwaukee gewann der Holz- und Baustoffhandel Ernst aus Zeitz, ein Akku-Bohrschrauber in 12-Volt-Ausführung kommt künftig bei der L & A Gebäudetechnik GbR aus Bad Dürrenberg zum Einsatz.

Für die Stärkung zwischendurch stand ein Buffet mit kalten und warmen Leckereien zur Verfügung, für fetzige Musik sorgte die Coverband CORI. Kurz vor 22 Uhr strömten die Gäste nach draußen, um sich das Geburtstagsfeuerwerk anzuschauen. Anschließend wurde gutgelaunt weitergefeiert. 

Freuen durften sich an diesem Abend übrigens nicht nur die zahlreichen Gewinner, sondern auch Mareike Krüger. Die Heilpädagogin vom Kinderbauernhof Burgenland nahm einen symbolischen Scheck über 1.152,- Euro entgegen. Denn der Erlös aus dem Verkauf der Tombolalose kommt komplett diesem sozialpädagogischen Projekt im Weißenfelser Ortsteil Langendorf zugute.